Die Journey (Brandon Bays)

The Journey ist eine weltweit anerkannte und erprobte Methode zur körperlichen, emotionalen und mentalen Transformation.

In neuesten Forschungen hat man erkannt, dass ein nicht verarbeitetes, starkes emotionales Erlebnis oder eine traumatische Situation dazu führen kann, dass der Körper dieses Erlebnis nicht nur registriert, sondern in gewissen Zellen speichert. Diese unverarbeitete, im Körper gespeicherte Erfahrung kann auf vielen Ebenen zu emotionalen Reaktionen, Beschwerden, ja körperlichen Krankheiten führen.

Die Journey ist ein verblüffend einfacher Prozess, der uns über das direkte Erleben von Gefühlen in immer tiefere Bereiche unseres Inneren und schliesslich zu einer sogenannten Quellerfahrung führt. Eine Quellerfahrung wird als Ausdehnung, tiefste Geborgenheit, Liebe oder Grenzenlosigkeit empfunden und drückt sich für jeden Menschen anders aus. Eine solcher Zustand tritt ein, wenn das körperliche, mentale und emotionale System eines Menschen so entspannt ist, dass sich nichts mehr gegen die auftretenden Gefühle, Körperwahrnehmungen oder Gedanken richtet. Es ist ein Moment der Hingabe an das Leben, ein Moment, wo wir ja sagen zu dem, was ist. Dadurch können wir in einen Raum eintreten, der uns normalerweise verschlossen bleibt….

Die Journey wirkt dort – direkt im Zellgedächtnis Ihres Körpers, wo eine unbewusst belastende Erinnerung mit starken Emotionen gekoppelt ist.

Diese Erinnerung wird aufgelöst, Vergebung findet statt und die Zelle kann nun ihrer ursprünglich gesunden Funktion wieder nachgehen.

Vergebung ist ein Vorgang, den wir nicht für andere, sondern für uns selber tun. Sie sorgt nämlich dafür, dass wir die Last vergangener schwieriger Ereignisse nicht länger mit uns herum tragen müssen. Unser Alltag bekommt eine neue Leichtigkeit, weil wir vom Gewicht dieser belastender Erfahrungen befreit sind.

Wissenschaftliche Hintergründe

Ich als Journey Practitioner wirke in diesem Prozess als Begleiter und Katalysator. Mit dem Klienten zusammen entsteht ein Feld, in dem etwas wirksam wird, das die beiden Persönlichkeiten übersteigt. Eine unerwartete Stärkung der eigenen Heilkräfte ist die Folge der Verarbeitung. Zeugnisse davon finden Sie auf dieser Bücherliste.

Die Arbeit mit der Journey ist tiefgreifend, ganzheitlich und aussergewöhnlich wirksam. Jedem Menschen, auch Kindern steht diese Erfahrung offen. Eine gewisse Dringlichkeit, Offenheit und Bereitschaft für die Bearbeitung seiner Probleme ist die beste Voraussetzung dafür. Man will nicht mehr so weiter machen wie bisher!